Pilgern auf dem Jakobsweg

Sich auf den Weg machen kennen wir als tägliche Aufgabe.
Vielfältig sind unsere innerlichen und äußerlichen Bewegungen.


Unser Leben verstehen wir als Weg, den wir von den ersten Schritten bis zum Lebensende gehen.


Pilgern auf dem Jakobsweg ist ein Bewegungsritual in dem wir Unterwegssein körperlich, geistig und seelisch erleben

 

Pilgern...

...bedeutet sich auf den Weg machen,

   den inneren sowie den äußeren.

 

...bedeutet in Gemeinschaft unterwegs sein,

   aber auch mit sich alleine.

 

...bedeutet Zeit für sich und Gott zu haben.

 

Mit verschiedenen spirituellen und biographischen

Impulsen schauen wir, welche Energiequellen das Leben

für uns bereithält.

 

Es freuen sich und begleiten Sie

Erika Möller (Qualifizierte Pilgerbegleiterin)

Ghita Lenz-Lenberg (Qualifizierte Pilgerbegleiterin)